Stefan de Groot
Foto: Protiq GmbH
Inside 3D Printing: Der Zukunft auf den Zahn fühlen
11.01.2018 - Spätestens mit Erscheinen der ersten Geräte für Privatanwender ist ein regelrechter Hype um den 3D-Druck entstanden. Dass hinter der additiven Fertigung wesentlich mehr steckt als eine Spielerei am Frühstückstisch, zeigt die internationale Fachkonferenz Inside 3D Printing, die am 21. und 22. Februar im Rahmen der METAV 2018 in Düsseldorf stattfinden wird. Im Fokus der mit 10.000 Besuchern größten Veranstaltungsreihe der Branche, deren weitere Stationen 2018 u.a. Singapur, Sydney, New York und Tokyo sein werden, steht neben dem Informationsaustausch vor allem der Blick in die Zukunft.
Pressemitteilung


Stefan Staab
Foto: Wenzel
Intelligente Softwarelösungen meistern Messaufgaben: METAV 2018 zeigt flexible Nutzungsmöglichkeiten des digitalen Zwillings
09.01.2018 - Die Herausforderungen durch den allgegenwärtigen Industrie 4.0-Hype sind immens: Integration in flexible Fertigungsprozesse, Gewährleistung von Prozessstabilität und Produktionsqualität. Gefordert ist dabei vor allem die Messtechnik: Weniger Messungen im Messraum - mehr Messungen an der Linie. Solche Lösungen müssen zunehmend in eine sich selbst organisierende Produktionsumgebung integriert werden. Welche Rolle dabei die moderne Messtechnik spielen kann und muss, erläutert Stefan Staab, Produktmanager KMG (Koordinatenmessgeräte) der Wenzel Group GmbH & Co. KG, Wiesthal.
Pressemitteilung


Foto: Behringer
Neueste Entwicklungen auf der METAV 2018 mit dem Forum Sägetechnik: "Säg doch mal, was weißt Du denn von Industrie 4.0?"
19.12.2017 - Auf der METAV 2018 findet am 20. Februar erstmals ein Forum zur Sägetechnik statt. Gezeigt werden neueste Entwicklungen und anwendungsnahe Lösungsansätze für den einfachen Einzelzuschnitt im Werkstattbetrieb bis hin zum Massenzuschnitt. Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) organisiert gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart, das Anwendungsforum Sägetechnik. "Wir wollen Maschinen und Werkzeughersteller gezielt mit den Anwendern in den Dialog bringen", betont Tim Mayer, Gruppenleiter Sägetechnologie am IPA.
Pressemitteilung


Foto: DMAG
Innovation Made in Germany - METAV 2018 gibt Start-ups eine Chance
18.12.2017 - Erstmals wird es zur METAV 2018, der 20. Internationalen Messe für Technologien der Metallbearbeitung, vom 20. bis 24. Februar 2018 in Düsseldorf einen Gemeinschaftsstand für Start-up-Unternehmen geben. "Wir haben damit sehr gute Erfahrungen bereits auf der letzten EMO in Hannover gemacht", sagt Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer beim METAV-Veranstalter VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), Frankfurt am Main. "Die Neulinge am Markt schätzen es sehr, dass ihr Investitionsrisiko bei einer Messeteilnahme auf dem Gemeinschaftsstand begrenzt ist und sie sich auf diese Art und Weise schnell und unkompliziert bei Kunden und gestandenen Unternehmen der Branche bekannt machen können", so Schäfer weiter.
Pressemitteilung


VDW Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V. | vdw@vdw.de